Aiways hat frisches Kapital für weitere Expansionen eingeworben

Attila Langhammer

11 Jan. 2022

Der chinesische Elektroautohersteller Aiways hat erfolgreich Venture-Kapital für weitere Expansionspläne eingeworben

Aiways, die chinesische Automarke, die als erste ein batterieelektrisches Auto nach Europa brachte, hat in einer neuen Finanzierungsrunde mehrere hundert Millionen Dollar akquiriert. Mit dem frischen Geld wollen die Chinesen ihre Expansionspläne für das Jahr 2022 finanzieren. Bisher ist Aiways mit dem Modell U5 auf zehn europäischen Märkten und in Israel vertreten, im zweiten Quartal 2022 soll der U6 das Angebot ergänzen.


YesAuto-Test des Aiways U5


Aiways startet aber nicht nur mit neuem Geld sondern auch mit einer neuen Struktur ins Jahr 2022: William Chen, langjähriger Anteilseigner, wurde zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Neben ihm wurde zudem Charlie Zhang in den Vorstand berufen. Dr. Alexander Klose (Vicepresident Overseas) leitet auch zukünftig das Expansionsgeschäft außerhalb Chinas.


Mehr Infos über Aiways


Foto: Aiways

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Attila Langhammer

11 Jan. 2022