Anti-Scheibenbeschlag-System von Ford: 3 Fragen beantwortet

1/2
Ford glänzt immer gerne mit Innovationen. Der neuste Coup aus Köln ist ein Sensorsystem, das für beschlagfreie Frontscheiben sorgt.

Um was geht’s?


Wenn Luftfeuchtigkeit kondensiert, beschlägt die Innenscheibe. Gerade bei den aktuell kalten Temperaturen sofort nach dem Einsteigen. Häufige Situation: Sportler, die sich nach der Leibesübung ins Auto setzen, haben erstmal keinen Durchblick mehr. Vor allem während der grassierenden Pandemie passiert das häufig: Von März bis Juni 2020 sei die Zahl der Freizeitläufer in Deutschland um 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen, heißt es von Ford. Aber auch selten genutzte Klimaanlagen, verstopfte Pollenfilter oder abgeriegelte Lüftungen begünstigen die Feuchtigkeitsbildung im Innenraum.


Warum sollte man die Scheibe nicht trockenreiben?


Ist die Scheibe beschlagen, kann ein Tuch oder das Gebläse für Abhilfe sorgen. Es heißt also wischen oder warten. Doch hat das Wischen in der Regel den Effekt, dass jetzt erst recht alles schmierig wird. Das merkt man spätestens dann, wenn einem in der Nacht ein Auto entgegenkommt.


Wie hilft das Sensorsystem von Ford?

Kein Beschlagen der Frontscheibe mehr: Dafür sorgt dieses System. (Fotos: Ford)


Das 5 mal 3 Zentimeter kleine System ist auf der Innenseite der Windschutzscheibe in der Nähe des Rückspiegels angebracht. Der Sensor erfasst die Luftfeuchtigkeit im Fahrerraum und Veränderungen der Temperatur an der Frontscheibe. Begünstigen die Werte Beschlag, schaltet sich die Klimaanlage automatisch ein und sorgt mit dem notwendigen Luftstrom dafür, dass die Scheibe gar nicht erst beschlägt – wie eine Art Wetterstation. Außerdem trägt das System in seiner neuesten Version (verfügbar in den Modellen Kuga und Explorer Plugin-Hybrid) dazu bei, die Kraftstoff-Effizienz zu verbessern und die CO2-Emissionen zu senken, weil es den Einsatz des Klima-Kompressors optimiert. Konkrete Zahlen nennt Ford dazu nicht. Wer sich jedoch eine Bewegtbild der automobilen Wetterstation machen will, bitteschön:



360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.