ARI 458 Solar Prototyp: 3 Fragen beantwortet

Lukas Schmidt

22 Okt. 2021

1/4
Die ARI Motors GmbH bietet seit 2017 E-Fahrzeuge an, in Zusammenarbeit mit Sono Motors kommt jetzt ein E-Transporter mit integriertem Solardach. Wir fassen zusammen, was das bringt.

Auf der Münchner „Intersolar“ haben die beiden Hersteller ihr Konzept vorgestellt (Alle Bilder: ARI Motors)


Welche Vorteile bietet der 458 Solar?


Die Solar-Integration im Aufbau des ARI 458 Koffer L sorgt für durchschnittlich 20 km mehr Reichweite. Dabei liefert die tägliche Sonneneinstrahlung umweltfreundliche und gleichzeitig kostenlose Energie für durchschnittlich 20 Kilometer mehr Reichweite pro Tag, in den Sommermonaten sogar bis zu 48 Kilometer. Für ARI Motors eröffnete die Zusammenarbeit die Möglichkeit, erstmals ins Fahrzeug fahrzeugangewandte Photovoltaik (VaPV) zu verwenden.

Mit Kofferaufbau ist der Elektro-Kleintransporter in drei Größen mit einer maximalen Ladelänge von 1,64 Meter erhältlich. So sind bis zu 2,8 Kubikmeter Ladevolumen möglich. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 80 km/h.


Wie funktioniert die Technik?


Die Photovoltaik-Module sind aus ultradünnem, chemisch gehärtetem Frontglas auf den Außenwände angebracht und bieten Platz für 54 Solarzellen und 90 Halbzellen. Diese können bis zu 450 Watt Sonnenenergie umwandeln, dem Fahrzeug-Akku zuführen und somit die Reichweite beträchtlich erhöhen. Damit kann das Elektrofahrzeug jederzeit kostenlosen Strom aufnehmen. Bei geringer Tagesfahrstrecke - z.B. in Einsatzgebieten wie Innenstädten, Parks, Werkshallen und Industriegebieten - kann an sonnigen Tagen sogar vollkommen únabhängig von jeder Aufladung gefahren werden.

Welche Varianten gibt es noch?


Die Solarintegration ist für den ARI 458 ab 1.995 Euro netto erhältlich. Das Modell bietet 530 kg Nutzlast und ist in zahlreichen Aufbauten erhältlich. Neben dem vorgestellten Kofferaufbau ist das Fahrzeug auch als Pritsche, Pritsche mit Plane, Kipper, Food Truck und Kühlfahrzeug in jeweils drei Aufbau-Größen erhältlich. Auch individuelle Aufbauten nach Kundenwunsch bereiten dem Hersteller keine Probleme. Die Plattformen liefern die chinesischen Hersteller Karry und Jiayuan EV. ARI Motors erweitert diese Basis in der firmeneigenen Manufaktur in Ricany bei Prag für den europäischen Markt mit den speziell konzipierten Fahrzeugaufbauten.  

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Lukas Schmidt

22 Okt. 2021