Autonomes Fahren bei VW: Mit Trinity auf Level 3

Volkswagen will das autonome Fahren massentauglich machen. Wir beantworten drei Fragen.

Was ist Trinity?


Die Kernmarke VW will auf Basis einer neuen Elektroplattform ein Fahrzeug bauen, das für das autonome Fahren auf Level 3 ausgelegt ist. „Das Auto steht für die nächste Generation der Elektromobilität. Der Trinity soll für die Marke Volkswagen Innovationsführer werden“, sagt VW-Markenchef Ralf Brandstätter gegenüber der „Automobilwoche“. „Wir wollen zeigen, dass man autonomes Fahren auch in einem Volumenmodell anbieten kann.“ Ab 2026 soll der Trinity im Stammwerk vom Band fahren.


Worauf basiert Trinity?


Mit Trinity wolle VW erstmals Entwicklungen der konzerneigenen Car-Software-Organisation (CSO) in ein Volumenmodell bringen, so Brandstätter. Zunächst aber werde die CSO-Software 2024 bei den Artemis-Modellen von Audi, Porsche und Bentley zum Einsatz kommen. Als Basis für den Trinity sei dabei bereits die nächste Generation der aktuellen MEB-Plattform geplant. Die angepeilte Stückzahl soll laut „Automobilwoche“ bei rund 300.000 pro Jahr liegen.


Welches Level ist aktuell möglich?


Level-2-Systeme („teilautomatisiertes Fahren“) unterstützen Fahrer aktuell mit einem Paket an Assistenzsystemen wie einer aktiven Lenkunterstützung mit Spurhaltefunktion. Zeitweise kann das Fahrzeug auch steuern, bevor das System den Fahrer aus Haftungsgründen wieder zur Übernahme auffordert. Das Maß aller Entwicklerträume ist derweil Level 5 („autonomes Fahren“). Auf dieser Stufe steuert das Fahrzeug vollständig selbstständig. Ein Fahrer ist nicht mehr notwendig. Im Laufe des Jahres soll es in Deutschland eine gesetzliche Regelung für Level 3 („hochautomatisiertes Fahren“) geben. In Stuttgart scharrt man deswegen schon mit den Füßen. Denn Mercedes will seine neue S-Klasse zur Jahresmitte des „hochautomatisierten Fahrens“ befähigen.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.