Baidu: „Chinesisches Google“ will E-Auto bauen

1/2
Nach Informationen von Insidern plant der Baidu-Konzern, ein E-Auto auf den Markt zu bringen. Mit gutem Grund.

Der Suchmaschinenbetreiber Baidu ist eine typische chinesische Erfolgsgeschichte. Erst vor 20 Jahren gründeten Robin Li und Eric Xu die Technologiefirma mit Zentrale in Peking. Wie erfolgreich, das zeigt die Kursentwicklung des seit 2005 börsennotierten Unternehmens. Im 52-Wochen-Vergleich verdoppelte sich der Wert der Aktie annähernd.


Baidu will nun sein Geschäftsfeld erweitern und prüft Insidern zufolge den Bau eines eigene E-Autos. „Es würden Gespräche mit Autoherstellern geführt“, sagten drei mit der Angelegenheit vertraute Personen der gegenüber „Reuters“. Als Partner für das E-Auto-Projekt kommt laut Bericht unter anderem Geely infrage, die bereits über wesentliche Anteile bei Daimler verfügen und Volvo in ihre Holding integrierten haben. Angeblich verhandelt Baidu auch mit der FAW Group und Guangzhou Automobile.

Komplettes Neuland ist der Bereich Automotive für Baidu nicht: Die Firma entwickelt bereits mit mehreren Autoherstellern, zum Beispiel mit Volkswagen, Technologie für autonomes fahren. Zudem treibt Baidu mit Taxi Go das Robotaxi-Geschäft an. Nach Peking will das Baidu den selbstfahrenden Fahrdienst auf 30 Städte ausweiten.


Auch Google-Mutterkonzern Alphabet will in das Business einsteigen – laut einer Studie von Deloitte ein lukratives Geschäft. Dafür führte die Strategieberatung in 109 Metropolregionen entsprechende Befragungen durch. Ergebnis: 32 Prozent aller Befragten wären bereit, in ein Robotaxi, das von Tür zu Tür fährt, oder ein preiswerteres Roboshuttle, das mehrere Personen auf einmal fährt und an die Passagiere an festgelegten Haltepunkten absetzt, zu nutzen.


„Mit 32 Prozent am Gesamtverkehr sind autonome Fahrzeuge damit ein neues Hauptverkehrsmittel, welches das Verkehrsaufkommen maßgeblich beeinflusst“, resümieren die Studienautoren. Um den Bedarf abzudecken, sind laut Deloitte ca. 560.000 Robotaxis und 180.000 Roboshuttles notwendig.


360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.