Bestellstart VW Polo GTI: 3 Fragen beantwortet

Lukas Schmidt

01 Sept. 2021

1/8
Die GTI-Version des kompakten Kleinwagens kommt mit durchzugsstarkem Turbobenziner, Sportfahrwerk und farbigen Akzenten. Jetzt steht auch fest, wie viel das neue Modell kostet.

Der GTI ist das Topmodell der Polo-Familie (Alle Bilder: Volkswagen)


Was zeichnet die neue Generation des Polo GTI aus?


Im April hat VW die sechsten Polo Generation erneuert, zum September kann jetzt endlich auch die GTI-Version bestellt werden. Erstmals bietet der Polo GTI teilautomatisiertes Fahren. Zahlreiche Assistenzsysteme der jüngsten Generation garantieren mehr Komfort und Sicherheit für alle Passagiere. Die technische Basis liefert der Modulare Querbaukasten (MQB), der sich durch eine hohe Karosseriefestigkeit sowie niedriges Fahrzeuggewicht und sehr gute Crasheigenschaften auszeichnet. Dadurch konnte der Hersteller das IQ.Drive Travel Assist-System verbauen, das ab 0 km/h bis hin zur Regelgrenze bei 210 km/h das Lenken, Bremsen und Beschleunigen übernehmen kann. Dafür arbeiten Distanzkontrolle und Spurhalteassistent zusammen. Die Hände müssen während der Nutzung am Lenkrad bleiben.

Ebenfalls neu ist das IQ.Light mit LED-Matrixscheinwerfer und einer illuminierten Kühlergrill-Querspange als Tagfahrlichtergänzung, die optisch an die elektrischen ID-Modelle erinnern soll und auch in den neuen Generationen von Golf, Arteon und Tiguan zum Einsatz kommt. Am Heck kommen LED-Rückleuchten mit animiertem Bremslicht und integriertem dynamischen Blinklicht, das mit einer fließenden Lichtbewegung den Fahrtrichtungswechsel anzeigt, zum Einsatz. An der Front stechen das rote GTI-Logo im Kühlergrill, die Lüftungsgitter in Wabenstruktur und der umlaufende rote Zierstreifen oberhalb der LED-Tagfahrlichtleiste ins Auge.


Der neue Polo GTI ist in fünf Farben erhältlich: Deep Black Perleffekt, Rauchgrau Metallic, Kings Red Metallic, Pure White Uni und Reef Blue Metallic. Die drei letztgenannten Karosseriefarben können optional mit einem kontrastierenden schwarzen Dach kombiniert werden. Serienmäßig sind 17-Zoll-Leichtmetallräder montiert, optional sind 18-Zöller verfügbar.


Welche Neuerungen halten im Innenraum Einzug?


Das neue Infotainmentsysteme MIB3.1 mit integrierter eSIM ermöglicht das Nutzen der Online-Dienste von We Connect und We Connect Plus, Sprachsteuerung, Zugriff auf Streaming-Dienste und eine cloudbasierte Personalisierung. Die Einbindung von Apps für Apple CarPlay und AndroidAuto erfolgt jetzt auch kabellos. Instrumente und Infotainmentsystem sind wie im Polo auf einer Sichtachse angeordnet. Das „Digital Cockpit Pro“ punktet mit einem 10,25 Zoll-Bildschirm, höherer Pixeldichte, besserem Kontrastverhältnis und intensiveren Farben.

Innen sind Schwarz, Rot, Grau und Chrom die dominierenden Farbtöne. Die Dachsäulen und der Dachhimmel sind GTI-typisch stets in Titanschwarz gehalten, die Kontrastnähte selbstverständlich in rot. Sie zieren das serienmäßige Multifunktions-Sportlederlenkrad, die Schalthebelverkleidung und die Sitzaußenflächen. Für ordentlichen Klang sorgt das optionale Soundsystem beats mit 300 Watt und sechs Lautsprechern. Das Gepäckraumvolumen des neuen Polo GTI beträgt 351 Liter.

Welche Fahrleistung zeigt der Polo GTI?


Wie alle seine Vorgänger ist auch die neue Generation frontgetrieben. Der turboaufgeladene Benzindirekteinspritzer leistet 152 kW (207 PS) und ist mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert. Zu den Highlights des vorn quer eingebauten Turbomotors im neuen Polo GTI gehören Features wie ein duales Einspritzsystem mit kombinierter Direkt- und Saugrohreinspritzung, ein Motorsteuergerät mit vier Kernprozessoren und eine elektronische Ventilhub-Umschaltung auf der Einlass-Seite.


Wie es sich für einen echten GTI von Volkswagen gehört, ist auch der neue Polo GTI serienmäßig mit einem speziell auf das Fahrzeug abgestimmten Sportfahrwerk ausgerüstet. Es senkt die Karosserie um 15 Millimeter ab und sorgt für sportliche Fahrdynamik, sichere Neutralität und hohen Fahrkomfort.

Der neue VW Polo GTI kann ab sofort zu Preisen ab 30.300 Euro vorbestellt werden.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Lukas Schmidt

01 Sept. 2021