BMW i4 M50 debütiert als elektrisches Safety Car bei MotoE World Cup

Ralf Kund

03 Aug. 2021

1/6
Der 400 kW starke BMW i4 M50 feiert seine Weltpremiere als Safety-Car bei der MotoE

(Fotos: BMW)

Ab Herbst beginnt bei BMW M eine neue Zeitrechnung: Mit dem i4 M50 bringt das sportliche Aushängeschild von BMW sein erstes, rein elektrisches Performance-Auto auf den Markt. Mit je einem Motor an Vorder- und Hinterachse leistet das viertürige Gran Coupé 400 kW (544 PS) und beschleunigt in 3,9 Sekunden auf Tempo 100 km/h.

Seine Weltpremiere kann der BMW i4 M50 bereits vor seiner Markteinführung im November feiern: Als neues Safety Car beim FIM Enel MotoE World Cup, der elektrischen Motorrad-Rennserie, wird ein entsprechend modifizierter i4 M50 zum ersten Mal am 15. August beim Motorrad-GP auf dem Red Bull Ring in Österreich eingesetzt. Dabei löst er das bisherige Safety Car i8 ab.

Neben dem Allradantrieb unterscheidet sich der i4 M50 von seiner zivileren Basis eDrive40 unter anderem durch ein adaptives Fahrwerk, die variable Sportlenkung, M-typische Anbauteile, Mischbereifung auf bis zu 20 Zoll großen Leichtmetallrädern und einen eigens entwickelten Sound, bei dem Soundtrack-Ass und Oscar-Preisträger Hans Zimmer („Rain Man“, „König der Löwen“, „Inception“, „Fluch der Karibik 2“ u. v. m.) mit Hand anlegte.

Der FIM Enel MotoE World Cup wird seit 2019 im Rahmen der MotoGP-WM ausgetragen. Gefahren wird auf identischen Motorrädern der Firma Energica Ego Corsa, die bis zu 270 km/h schnell sind. Markus Flasch, Geschäftsführer der M GmbH, sieht eine ideale Verbindung zwischen i4 M50 Safety Car und den schnellen Zweirädern: „Pure Performance, rein elektrisch – für die MotoE könnte es kein besseres Safety Car geben“, erklärt der M-Chef und ergänzt: „Wir zeigen: Alles, was man an M schätzt – das M-typische emotionale Fahrerlebnis mit Sportlichkeit, Power und Dynamik – geht auch vollelektrisch.“


Den BMW i4 M50 gibt's zum Marktstart ab 69.900 Euro.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Ralf Kund

03 Aug. 2021