Citroën ëlekrifiziert den Berlingo

Lukas Schmidt

02 März. 2021

1/7
Der ë-Berlingo ist der sechste reine Stromer der Franzosen und kommt mit 50 kWh-Batterie und 136 PS.

Der Start ist zwar erst für den Herbst angekündigt, doch schon jetzt haben wir die ersten Details zum ë-Berlingo. Citroën bleibt auch bei der elektrischen Version den Tugenden des Hochdachkombi treu und kombiniert kompakte Abmessungen, einen geräumigen und komfortablen Innenraum mit hoher Funktionalität. Bei der Reichweite könnten die Franzosen allerdings noch nachlegen.


In der dritten Generation auch elektrisch: Der Citroën ë-Berlingo (Alle Bilder: Citroën)


Welche optischen Änderungen bringt der ë-Berlingo?


Der elektrische Van bietet die gleichen kompakten Abmessungen und die Funktionalität des herkömmlich angetriebenen Modells. Optisch unterscheidet er sich durch den Ladeanschluss an der linken hinteren Karosserieseite, Details in der Farbe Anodised Blue an den Stoßfängern und dem seitlichen Airbump sowie das neue ë-Logo an Front und Heck.



Der Stromer kommt in den Längen M (4,40 Meter) und XL (4,75 Meter). Je nach Version können bis zu sieben Personen befördert werden. Dank einer Höhe von nur 1,90 Metern kann sich der Citroën ë-Berlingo problemlos auch in Tiefgaragen bewegen. Der Einstieg in den neuen Citroën ë-Berlingo ist dank der beiden breiten seitlichen Schiebetüren äußerst komfortabel. Für das Gepäck bietet der neue Citroën ë-Berlingo eine breite Heckklappe, hinter der sich ein großer Kofferraum verbirgt. Das Ladevolumen beträgt 775 Liter in der Länge M und 1.050 Liter in der Länge XL (Fünfsitzer).


Welchen Antrieb hat der ë-Berlingo?


Der neue Citroën ë-Berlingo verfügt über eine 50 kWh-Lithium-Ionen-Batterie mit einer WLTP-Reichweite von gerade einmal 280 Kilometern. Das System zur Rückgewinnung der Brems- und Verzögerungsenergie verbessert dabei vor allem im Stadtverkehr die Reichweite während der Fahrt. Die Batterie ist im Chassis unter den Sitzen und der Ladefläche verbaut, wodurch das Innenraumvolumen erhalten bleibt. Die Garantie auf die Batterie beträgt acht Jahre oder 160.000 Kilometer für 70 Prozent ihrer Ladekapazität. In rund 30 Minuten lässt sich die Batterie an einer 100 kW-Schnellladesäule bis zu 80 Prozent wieder aufladen.





Der E-Motor bringt eine Leistung von 100 kW (136 PS) und ein maximales Drehmoment von 260 Nm auf die Räder. In allen drei Fahrmodi (Eco, Normal, Power) liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 135 km/h. Der Normal-Modus (80 kW/210 Nm) optimiert Reichweite und Leistung, der Eco-Modus (60 kW/180 Nm) optimiert den Energieverbrauch durch begrenzte Antriebs- sowie Heizungsleistung und der Power-Modus (100 kW/260 Nm) gibt dem elektrischen Freizeit-Van Leistung und Dynamik bei maximaler Zuladung.



Wie steht es um Sicherheit und Konnektivität?


Insgesamt bis zu 18 nützliche Assistenzsysteme unterstützen den Fahrer und sorgen für Sicherheit. Der elektrische Hochdachkombi verfügt unter anderem über Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Assistent, Anhängerstabilitätskontrolle, Head-up Display und Active Safety Brake. Die 180-Grad-Rückfahrkamera erleichtert Parkmanöver. Ein personalisierbares, hochauflösendes 10-Zoll-Kombiinstrument steht ebenfalls auf Wunsch zur Verfügung bzw. ist serienmäßig ab dem Ausstattungsniveau Feel Pack verbaut.



Das Navigationssystem Connect Nav bietet in Verbindung mit vernetzten Services wie TomTom Traffic Verkehrsverhältnisse in Echtzeit. Bei Bedarf werden auch Ladestationen inklusive Strompreisen, Parkhäuser mit den entsprechenden Gebühren, der Wetterbericht sowie lokale Sehenswürdigkeiten angezeigt. Natürlich ist das System auch mit Apple CarPlay und Android Auto kompatibel.



Der neue Citroën ë-Berlingo kommt im Herbst 2021 in den Handel. Nach dem ë-C4, dem ë-SpaceTourer sowie dem Nutzfahrzeug-Trio ë-Berlingo Kastenwagen,ë-Jumpy und ë-Jumper bringt Citroën mit dem ë-Berlingo bereits das sechste rein-elektrische Modell auf den Markt. Leider sind die im Besten Falle 280 Kilometer Reichweite für ein auf größere Fahrten ausgelegtes Modell definitiv zu wenig, hier sollten die Franzosen schleunigst nachlegen.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Lukas Schmidt

02 März. 2021