Cupra-Konzeptfahrzeug: Urbaner Radikalinski

Mathias Keiber

27 Aug. 2021

In München zeigt Curpa Anfang September seine Vorstellung von vollelektrischer, städtischer Mobilität.

Der sportliche Seat-Ableger Cupra, bislang allenfalls teilelektrisch unterwegs, will künftig vollelektrisch angreifen. Und wie das aussehen könnte, zeigen die Spanier ab 7. September auf der IAA Mobility in München mit dem Cupra UrbanRebel Concept.


Bei der Vorab-Ankündigung wird schonmal kein Blatt vor den Mund genommen: „Mit seiner radikalsten Interpretation eines vollelektrischen urbanen Performance-Fahrzeugs lotet Cupra die Grenzen neu aus.“ Das Konzeptfahrzeug vereine vollelektrisches Fahren, Nachhaltigkeit und Leistungsfähigkeit mit der aufregenden Ästhetik der virtuellen Welt.


Wie wir auf dem Foto sehen, sehen wir aktuell noch nicht viel. Außer einen Heckflügel, der dem Adjektiv „radikal“ zugegebenermaßen ziemlich gerecht wird. Ob der auch ins urbane Umfeld passt? Wie man in München sagt: Schaumermal.


(Foto: Cupra)

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Mathias Keiber

27 Aug. 2021