Fiat: Reine Elektromarke bis 2030

Arne Roller

07 Juni. 2021

1/2
Bei Jaguar, Volvo und MINI war es bereits angekündigt, bei smart ist es schon Realität: die Umstellung zum reinen E-Auto-Anbieter. Jetzt schlägt auch Italiens größte Automarke offiziell diesen Weg ein.

(Foto: Fiat)


Im Rahmen einer Gesprächsrunde anlässlich des internationalen Weltumwelttages 2021 kündigte Fiat-CEO Olivier François die vollständige Elektrifizierung der Marke bis 2030 an: „Zwischen 2025 und 2030 wird unsere Produktpalette schrittweise rein elektrisch. Dies wird eine radikale Veränderung für Fiat sein."


Besonderen Wert legt François dabei auf die Erschwinglichkeit der künftigen E-Fahrzeuge aus dem Hause Fiat: „Es ist unsere Aufgabe, Elektroautos auf den Markt zu bringen, die nicht teurer sind als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Das muss so schnell wie möglich geschehen parallel zu den sinkenden Kosten für Batterie“. Konkrete Modelle kündigte er nicht an. Bisher hat Fiat lediglich zwei Elektroautos im Angebot: den Fiat 500e und den e-Ducato. Das nächste E-Modell könnte ein rein elektrischer Panda werden. Die Studie namens "Centoventi" deutet bereits darauf hin.


Der nächste Panda? Die Studie "Centoventi" zeigt einen höchst individualisierbaren Kleinstwagen. (Foto: Fiat)


Der neue Mutterkonzern Stellantis, der im Januar durch die Fusion aus dem französischen Platzhirsch PSA (Peugeot, Citroën, DS, Opel) und dem italo-us-amerikanischen FCA-Konzern (Fiat, Chrysler, Jeep, Maserati & Co.) entstand, will ein weltweit führendes Unternehmen für eine neue Ära der nachhaltigen Mobilität werden. Der neue Megakonzern hat sich die Bereitstellung von Mobilität mit erschwinglichen und effizienten Transportlösungen vorgenommen. Am 08. Juli 2021 findet der „Stellantis Electrification Day“ statt. Spätestens dann erfahren wir mehr über die Strategie des Unternehmens mit seinem insgesamt 14 Marken.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Arne Roller

07 Juni. 2021