Bewerbungen bis 7. Januar 2022: Ford startet achten FanAward

Thomas Flehmer

03 Nov. 2021

Alle zwei Jahre feiert Ford seine treuesten Fans. Seit Anfang des Monats können die Anhänger mit ihren spannenden Geschichten ihre Chancen auf ebenso spannende Preise erhöhen

Seit 2006 ruft Ford alle zwei Jahre die Fans der Marke auf, ihre besondere Beziehung zur Marke und ihren Modellen zu dokumentieren. Insgesamt 435 Bewerbungen um den als Ford FanAward ausgerufenen Preis sind in den letzten 15 Jahren in der Kölner Zentrale eingegangen, mehr als 23.800 Internet-Nutzer stimmten über die Gewinner der bisherigen sieben Awards ab. Weitere werden jetzt folgen, denn Ford hat die achte Runde eingeläutet.


In insgesamt vier Kategorien können die Anhänger der Marke bis zum 7. Januar 2022 unter fanaward@ford.com ihr Fan-Dasein mit Bildern, Videos oder Texten unterstreichen, von denen die kreativsten Einreichungen die besten Chancen auf Auszeichnungen haben. Nach dem Bewerbungsschluss wird eine unabhängige Jury die ihrer Meinung nach fünf besten Einsendungen jeder Kategorie auswählen. Die Top Five stehen dann ab dem 7. Februar 2022 für die Online-Community zur Wahl, sodass die Sieger direkt von den Fans gewählt werden.


Wie alle zwei Jahre sucht die Marke dabei den besten Ford-Club, bei dem nicht die Anzahl der Mitglieder entscheidend ist, sondern wie der Club sein Leben mit Inhalten füllt. Bei den Einsendungen soll ersichtlich werden, welche Aktionen der Club veranstaltet, um die Leidenschaft zu Ford zu zeigen und auch wie der jeweilige Club offen für neue Mitglieder ist. 


Gesucht wird zudem der beste Ford-Channel im Internet. Dabei ist es egal, ob der Channel aus einer Webseite oder einem Facebook-Auftritt besteht oder auf Instagram oder Youtube vertreten ist. Hier kommt es auf die Inhalte an. Ford zeichnet in dieser Kategorie den coolsten Content aus und ehrt zudem den kreativsten Channel sowie die aktivste Community.


Bei der besten Ford-Individualisierung geht es um das jeweilige Fahrzeug selbst. Ford verleiht den Preis an das beste Tuning oder den originellsten Umbau. Hier zählt nicht nur der fertige Umbau an sich, sondern auch die Umsetzung sowie die Idee zur Individualisierung und wie es überhaupt zur Idee kam.


In der vierten Kategorie wird der beste Ford Roadtrip ermittelt. Die Jury wählt die spannendsten, lustigsten oder unterhaltsamsten Reisen aus den eingesendeten Fotos, Videos oder auch Geschichten über die Reise aus. Auch die jeweiligen Orte, an denen der Roadtrip stattfand, können bei der Entscheidungsfindung helfen.


Die Gewinner des Ford FanAwards können sich auf spezielle Preise freuen. So werden die Siegerinnen und Sieger der Kategorien „Bester Ford Club“ und „Bester Ford Channel“ durch die Ford Classic Car Sammlung geführt, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist und somit auch für die gewinnenden Anhänger ein wohl einmaliges Erlebnis bleiben wird. Bei der Führung stehen Expertinnen und Experten zur Verfügung, die zu den Exponaten der Historie in Alltag und Motorsport weitere Anekdoten beisteuern können.


Die Gewinnerinnen und Gewinner der Kategorien „Beste Ford Individualisierung“ und „Bester Ford Roadtrip“ schickt Ford auf eine Reise ins Wochenende. Für die An- und Abfahrt des Trips, der zwei Hotelübernachtungen vorsieht, stellt Ford zudem ein aktuelles Modell zur Verfügung.

 

(Foto: Ford)

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Thomas Flehmer

03 Nov. 2021