Genesis fährt zweigleisig

Arne Roller

02 Sept. 2021

Die koreanische Edelmarke von Hyundai zeigt sich bei der Elektrifizierung technologieoffen.



Genesis hat seine Pläne für eine komplette Elektrifizierung der Modellpalette vorgestellt. Im Rahmen der Elektrifizierungsstrategie sollen ab 2025 alle Neufahrzeuge rein elektrisch fahren. Den letzten Verbrenner will Genesis 2030 verkaufen, um ab diesem Zeitpunkt eine C02-neutrale Marke zu sein. Bei dieser Strategie setzt die Luxusmarke von Hyundai im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern aber nicht allein auf die Batterietechnik. Auch der Wasserstoffantrieb, genauer gesagt Brennstoffzellenfahrzeuge, sogenannte Fuel Cell Electric Vehicles (FCEV), spielen in den Plänen der Koreaner:innen eine Rolle.

Weiter peilt Genesis an, bis 2035 als Unternehmen klimaneutral zu agieren – Rohstoffe, Teile, Fahrzeuge und Produktionsanlagen eingeschlossen. Damit ruft Genesis dieses Ziel vor den Geschwistern Hyundai und Kia aus.



Genesis: Neue Plattform für reine Elektriker


Vor kurzem hat die Premiummarke mit dem GV60 das erste maßgeschneidertes Elektroauto der Marke vorgestellt. Das E-SUV teilt seine E-GMP-Plattform mit Hyundais IONIQ 5 und dem Kia EV6, im Gegensatz zum „Electrified G80“, der auf einer angepassten Version der G80-Architektur basiert, die auch für Verbrennermodelle genutzt wird. Der GV60 soll in Deutschland könnte seinen Marktstart in Deutschland noch in diesem Jahr feiern. Auch Anfang 2022 ist als Termin möglich.   


Derzeit präsentiert die Marke auf der deutschen Webseite sechs Modelle, die in Kürze bestellbar sein sollen:


  • G70 (Mittelklasse-Limousine)
  • G70 Shooting Brake (Mittelklasse-Kombi)
  • GV70 (Mittelklasse-SUV)
  • G80 (Limousine der Oberen Mittelklasse)
  • Electrified G80 (Limousine der Oberen Mittelklasse)
  • GV80 (SUV, X5-Konkurrent)


Die Fahrzeuge verfügen mit Ausnahme des vollelektrischen „Electrified G80“ über konventionelle Otto- oder Dieselmotoren. Ein Brennstoffzellenfahrzeug findet sich aktuell noch nicht im Portfolio von Genesis. Die Markenschwester Hyundai bietet mit dem Hyundai Nexo bereits ein FCEV an. 


(Foto: Genesis G70; © Genesis)

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Arne Roller

02 Sept. 2021