Honda Civic Type R: Drei Rohre für ein Halleluja

Mathias Keiber

12 Okt. 2021

1/2
Erste Teaser-Fotos von der sportlichen Variante des Honda-Dauerbrenners.

Ende 2022 kommt der Honda Civic bereits in der elften Generation auf den Markt. Und obwohl die japanische Marke die Elektro-Transformation längst eingeläutet hat, und eigentlich ab kommendem Jahr nur noch Autos mir e:HEV-Antrieb auf den europäischen Markt bringen will, wird es den Civic abermals als sportlichen Vollverbrenner Type R geben.


Wie erste Fotos des noch mit Tarnfolie überzogenen Kompaktmodells zeigen, bleibt Civic-Type-R-Fans die Heilige Dreifaltigkeit der Abgasanlagen – sprich: ein dreiflutiger Auspuff – genauso erhalten wie ein massiver Heckspoiler, der allerdings weiter oben als bisher platziert ist. Ebenfalls sichtbar sind rote Brembo-Bremssättel und Michelin-Pneus.

Entsprechend gieriger als bei der regulären Version zeigt sich die Front, vor allem weil Kühlergrill und Lufteinlass wachsen. Beide Elemente erhalten zudem ein Wabengitter.


Zur konkreten Motorisierung der insgesamt sechsten Type-R-Generation des Civic hüllt sich Honda noch in Schweigen. Spekuliert wird medial, dass der Zweiliter-Vierzylinder aus der aktuellen Generation wiederverwendet wird. Gut möglich, dass Honda in puncto Leistung (320 PS) und Drehmoment (400 Nm) dann noch ein bisschen mehr aus dem Aggregat rauskitzelt. 


(Fotos: Honda)

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Mathias Keiber

12 Okt. 2021