Zweiter Indien-Skoda: Erste Eindrücke

Mathias Keiber

03 Nov. 2021

1/2
Nach zwei gescheiterten Versuchen unternimmt der VW-Konzern mit seiner tschechischen Tochter Skoda in Indien einen neuen Anlauf. Auf das Kompakt-SUV Kushaq folgt nun der Slavia. Von dem Modell vermitteln nun zwei Designskizzen einen ersten Eindruck.

Das zweite Modell im Rahmen des Projekts „India 2.0“ heißt Slavia und ist eine klassische Stufenhecklimousine für das in Indien sehr gefragte Kleinwagen-Segment. Mit dem Namen will Skoda an die Anfänge des Unternehmens und die ersten von den Gründervätern Václav Laurin und Václav Klement ab 1896 in Mladá Boleslav vertriebenen Fahrräder erinnern. Der Slavia basiert wie der Kushaq auf der von Skoda speziell für den Subkontinent angepassten MQB-A0-IN-Version des Modularen Querbaukastens von Volkswagen.


Die erste der beiden Designskizzen zeigt die Front und die Seitenlinie des Slavia. Zu sehen nebst coupéhafter Silhouette ist eine flache Front mit einem breiten, hexagonalen Grill. Links und rechts davon befinden sich schmale, scharf geschnittene Frontscheinwerfer mit einem L-förmigen Tagfahrlichtstreifen.

Auf der zweiten Skizze ist das Heck zu sehen. Die Dachlinie der Stufenhecklimousine fällt recht geschmeidig nach hinten ab und geht in die Kofferraumklappe über. Eine Chromleiste ziert die Heckschürze. Zudem sollen seitliche Reflektoren das Fahrzeug breiter erscheinen lassen, als es ist – Maße gibt es zwar noch keine, aber letztendlich bewegt man sich im Kleinwagensegment. Die Heckleuchten mit der Skoda-typischen C-Leuchtgrafik sind zweigeteilt und reichen in die Heckklappe hinein.


Wie das bereits eingeführte Kompakt-SUV Kushaq wurde auch der Slavia im Technologiezentrum von Skoda Auto Volkswagen India in Pune entwickelt. Insgesamt soll in der Fertigung eine Lokalisierung von bis zu 95 Prozent erreicht werden. Die offizielle Präsentation findet noch diesen Monat statt. 


(Abbildungen: Skoda)

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Mathias Keiber

03 Nov. 2021