Italienische Finesse für US-Ikonen

Ralf Kund

16 Feb. 2021

1/7
Militem ist eine neugegründete Marke, die amerikanische Karossen mit italienischem Stilempfinden aufbrezelt

(Fotos: Militem)

Militem bedeutet so viel wie Ritter und ist der Name einer neuen Automarke, die amerikanische Technik und italienische Handwerkskunst verbinden will. Dabei nutzt die in Monza sitzende Firma amerikanische Fahrzeuge von Jeep und RAM, die in einem aufwändigen Prozess umgebaut und veredelt werden. Derzeit stehen drei Modelle zur Auswahl: der Hero auf Basis des Jeep Renegade, der Ferox auf Basis des Jeep Wrangler JL Unlimited und der Magnum mit dem RAM 1500 Laramie Sport als Spenderfahrzeug.

Der Militem Ferox basiert auf dem Jeep Wrangler JL, das überarbeitete Interieur wirkt deutlich edler


Unter dem Motto „American Tech – Italian Made“ importiert Militem die drei Modelle von Jeep und RAM/Dodge nach Italien und baut sie in der firmeneigenen Fertigung in Erba bei Como komplett um. Militem versteht sich als Coachbuilder in der Tradition der italienischen Karosserieschmieden der 50/60er Jahre und modifiziert die Fahrzeuge mit amerikanischer DNA durch italienische Finesse und Stilempfinden sowie den Einsatz edler Materialien zu eigenständigen Produkten, die sich im Luxussegment positionieren und eine völlig andere Zielgruppe ansprechen sollen, als die ursprünglichen Spenderfahrzeuge. Militem sieht sich nicht als Tuner, sondern in enger Verwandtschaft zu Veredlern mit Herstellerstatus wie Brabus oder Alpina.

Der Militem Magnum war mal ein RAM 1500 Laramie


Alle drei Modelle werden außen und innen kräftig modifiziert. Die aus Carbon gefertigte Kühlergrillabeckung mit dem Militem-Stern-Logo sorgt für Wiedererkennung, allen drei Modellen gemein ist ebenso eine neugestaltete Kotflügelverbreiterung für einen markanten Widebody-Look. Je nach Typ werden neugestaltete Stoßfänger (Hero, Ferox), Seitenschweller oder eine zweiflutige Abgasanlage (Ferox, Magnum) installiert. In den Radhäusern drehen sich mächtige 20-Zoll-Alus mit All-Terrain-Reifen, die eher dem besonderen, urbanen Aufritt dienen sollen, als der Geländetauglichkeit, die jedoch durch die Allradantriebe der drei Protagonisten prinzipiell gegeben ist.

Die Innenräume werden wahlweise mit Echtledervarianten in 14 optionalen Farbgebungen, edlem Alcantara oder der luxuriösen Mikrofaser-Wildleder-Nachbildung Dinamica bezogen.


Auch bei der Motorenpalette legt Militem teilweise Hand an. Beim Hero (Renegade) erstarkt der 1.3-Liter von 150 auf 180 PS oder 200 PS, der 2.0 Mulitjet-Diesel ist mit den werkseitigen 170 oder auf 190 PS gesteigert zu haben. Die Übertragung an die vier Räder besorgt eine 9-Stufen-Automatik. Der Ferox (Wrangler) kommt mit dem 270 PS starken Reihenvierzylinder oder wahlweise mit dem regulär in Deutschland nicht erhältlichen V6 mit 285 PS, beide kombiniert mit einer 8-Stufen Automatik. Bei beiden wurde zudem das Fahrwerk-Setup geändert, für den Ferox ist zudem ein Lift-Kit erhältlich. Die Leistungsspitze markiert der wuchtige Pickup Magnum auf Basis des RAM 1500 Laramie Sport, der mit 5,7-Liter Hemi-V8 und 400 PS als Benziner sowie als LPG-Variante in der Preisliste steht.

Der Hero von Militem war mal ein Renegade von Jeep


Apropos Preisliste: Die wird für 2021 gerade erarbeitet, die noch gültige von 2020 zeigt in etwa, wohin die Reise geht. Der Hero startet bei rund 53.000 Euro für die 180 PS-Basisversion Limited, der 170 PS Diesel im Trailhawk-Trimm liegt bei 56.500 Euro, 20 Mehr-PS kosten 1400 Euro Aufpreis. Der 270-PS-Ferox steht mit 95.140 Euro für die Sahara-Version in der Preisliste, der V6 mit 284 PS in der Rubicon-Ausführung kostet 99.900 Euro. Der Magnum Laramie ist als V8-Benziner mit 401 PS für 111.741 Euro zu haben, die gleichstarke Bifuel-LPG-Version beläuft sich auf 115.310 Euro.     

Der Hero von innen


Für alle drei Fahrzeuge gibt Militem eine Garantie von 36 Monaten (oder 100.000 Kilometer), die auf 72 Monate erweitert werden kann.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Ralf Kund

16 Feb. 2021