Kfz-Steuer: Neue Regeln

Zum neuen Jahr traten Gesetze in Kraft, die das Autofahren günstiger bzw. teurer machen.

Anfang Oktober 2020 verabschiedete der Bundesrat das Gesetz zur Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes. Die Änderung gilt für Neuzulassungen seit 1. Januar. In der Neufassung werden die CO2-Komponente und die steuerliche Förderung emissionsreduzierter Fahrzeuge als wichtige Berechnungsgrundlage berücksichtigt. Damit will die Bundesregierung Anreize für innovative klimaschonende Mobilität schaffen. Grundlage der Berechnung ist das 2018 eingeführte Emissionsprüfverfahren „WLTP“, das laut Verkehrsministerium die Abgas- und Verbrauchswerte realitätsnäher abbildet.


Das bedeutet für den Neuwagenbesitzer, dass er mit Steuern von 2 bis 4 Euro je Gramm pro Kilometer CO2 rechnen muss, die im Bereich von mehr als 95 bis 195 Gramm pro Kilometer nach oben gestaffelt sind. Das Ministerium für Finanzen rechnet dazu vor, dass ein Pkw-Besitzer, dessen Auto einen CO2-Prüfwert bis 95 Gramm pro Kilometer ausweist, 30 Euro weniger zahlen muss. Das gilt zunächst bis Ende 2024. Für Fahrzeuge mit einem hohen Emissionspotenzial erhöht sich hingegen die Steuer. Bereits zugelassene Autos sind ausgenommen.


Eine weitere Neuerung in diesem Jahr ist der nationale CO2-Preis. Die Besteuerung spüren die Autofahrer an der Tanksäule. Nach Angaben der Bundesregierung steigtder Literpreis bei Benzin um 7 Cent, bei Diesel und Heizöl um 7,9Cent, Erdgas wird um 0,6 Cent pro Kilowattstunde teurer.


Die Organisation Mobil in Deutschland glaubt, dass es noch teurer wird. Sie gibt an, dass der Preis für den Kraftstoff im Schnitt um etwa 10 Cent steigen wird. „Bei einem Benzinpreis von 1,20 EUR pro Liter werden heute schon knapp 85 Cent an den Staat gezahlt. Das sind 70 Prozent Steuern!“, heißt es in einer Pressemitteilung des eingetragenen Vereins.


(Foto: Mobil in Deutschland)


Tags:

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.