Mercedes: 50 Millionen Autos seit Kriegsende

Mathias Keiber

15 Feb. 2021

1/2
Mit der ersten neuen Mercedes-Maybach S-Klasse aus der Factory 56 ist der 50-millionste Pkw aus dem Hause Daimler in 75 Jahren vom Band gefahren.

In 75 Nachkriegsjahren hat Daimler 50 Millionen Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Smart gefertigt. Bei dem 50-millionsten Fahrzeug handelt es sich um die erste neue Mercedes-Maybach S-Klasse. Die Luxus-Limousine wird gemeinsam mit der S-Klasse sowie künftig auch dem EQS in der Factory 56 gefertigt. Die Hightech-Produktion im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen wurde im September 2020 eröffnet. Sie ist die modernste Automobilproduktion von Mercedes-Benz.


So schaut die Factory 56 von innen aus. (Alle Fotos: Daimler)


„50 Millionen produzierte Fahrzeuge sind ein bedeutender Meilenstein unserer Unternehmensgeschichte und eine herausragende Teamleistung“, sagte Jörg Burzer (im Titelbild), im Vorstand der Mercedes-Benz AG für die Bereiche Produktion und Supply-Chain zuständig.


Aktuell fokussiert sich das globale Produktionsnetzwerk auf die Umsetzung der Mercedes-EQ Elektrooffensive. Insgesamt werden bis 2022 sechs neue vollelektrische Modelle in die laufende Serienproduktion integriert – vier davon dieses Jahr.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Mathias Keiber

15 Feb. 2021