Mercedes-Maybach Edition 100: 3 Fragen beantwortet

Lukas Schmidt

12 Okt. 2021

1/8
Zum 100. Geburtstag der Marke Maybach, legt Mercedes die Jubiläumsedition „Edition 100“ auf. Was dahinter steckt haben wir uns angeschaut.

Auch die „Edition 100“-Modelle sollen dem Maybach-Credo „Was gut ist, muss auch schön sein.“ entsprechen (Alle Bilder: Daimler)


Welche Historie greifen die Sondermodelle auf?


Wilhelm und Karl Maybach galten Anfang des 20. Jahrhunderts als begnadete Konstrukteure, als Wegbereiter des automobilen Luxus und Pioniere in Fragen des Stils. Mit einer einfach klingenden Formel haben sie Hochkomplexes geschaffen: Perfektion und Kunstfertigkeit gepaart mit Innovation, technisch wie handwerklich. Maybach wird in den 20er- und 30er-Jahren zum Ausdruck von Charakter und gesellschaftlicher Position und zum Inbegriff für technische und handwerkliche Raffinesse – kurz für maßgefertigten Luxus. Könige, Industrielle, Künstler lassen sich fortan in den stattlichen Limousinen und majestätischen Pullman-Limousinen chauffieren, bereisen in schicken Coupés, Cabriolets und Roadstern die Welt.


Nach dem Tod von Karl Maybach 1960 übernimmt die Daimler-Benz AG die Maybach Motorenbau GmbH. Im Jahr 2002 wird Maybach als eigenständige Marke wiederbelebt: Bis Anfang 2013 werden legendäre Fahrzeuge wie der Maybach 57 und der Maybach 62 sowie der Maybach 62 Landaulet weltweit ausgeliefert. In Zukunft sollen unter der Marke wieder mehr Modelle, und bald auch elektrische, entwickelt werden. Auf der IAA in München hat Mercedes-Maybach das „Concept EQS“ vorgestellt und damit einen Ausblick auf das erste vollelektrische Serienmodell ab 2023 gegeben.


Was zeichnet die „Edition 100“-Modelle aus?


Zum Hundertsten der Marke Maybach gibt es auf jeweils 100 Einheiten limitierte Sonderedition der aktuellen Modelle S-Klasse und GLS. Die Sonderserie ist ab dem vierten Quartal 2021 bestellbar. Das Spitzenklasse-SUV GLS mit V8-Motor und 557 PS verbindet sportlichen Auftritt mit dem Luxus einer Limousine: Er ist 33 Zentimeter höher als der klassische Sedan, bietet ein großzügiges Interieur mit 1,10 Meter Beinfreiheit und Luftfederung. Der Innenraum ist geräuschgedämmt und mit Lederinterieur ausgestattet. Elektrisch ausfahrbare Trittbretter sorgen für Komfort beim Ein- und Ausstieg.


Die Luxuslimousine Mercedes-Maybach S-Klasse mit V12-Motor und 612 PS ist die perfekte Chauffeur-Limousine. Zu den Highlights bei der Ausstattung gehören der geräuschgedämmte First-Class-Fond samt Burmester 4D-Surround-Soundsystem, Wärme- und Massagefunktionen der Sitze sowie Hightech-Bildschirme fürs Infotainment. Das Modell hat gegenüber der langen S-Klasse einen um 18 Zentimeter vergrößerten Radstand und ist erstmals mit Allradantrieb ausgestattet.


Beide Modelle tragen den Maybach-typischen Kühlergrill und sind von Hand in hightechsilber/nautikblau lackiert und mit einem Sonderdesign des Lederinterieurs in designo kristallweiß/silbergrau pearl ausgestattet. Das Markenlogo samt Inschrift „Edition 100“ schmückt die C-Säule (S-Klasse) bzw. D-Säule (GLS), diverse Ablagen und die illuminierten Paneele im Innenraum. Auch die Radnabenabdeckungen ziert der Schriftzug „Edition 100“. Die Schmiederäder des GLS und die Räder der S-Klasse glänzen zudem in neuem grauem Finish.

Wann kommt die „Edition 100“?


Die Sondermodelle werden ab Anfang 2022 in den ersten Märkten bei den Händlern verfügbar sein, weitere Märkte folgen im Verlauf des Jahres. Bestellungen für die limitierte Sonderserie werden ab dem vierten Quartal 2021 entgegengenommen. Für den etwas kleineren Geldbeutel gibt es passende Lifestyle-Accessoires: zum 100. Jubiläum präsentiert die Kollektion Maybach The Peak einen limitierten Füllfederhalter mit 18-Karat-Goldfeder und Seriennummerierung in einer stilechten Holzgeschenkbox. Der Clip des Schreibgeräts ist mit 100 wahlweise schwarzen oder weißen Diamanten besetzt, die Kappenspitze aus Perlmutt, der Korpus in dem Blau-Metallic-Ton der „Edition 100“ Fahrzeuge lackiert.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Lukas Schmidt

12 Okt. 2021