Neuer Mild-Hybrid und mehr für den Octavia

Lukas Schmidt

03 Dez. 2020

1/4
Škoda stattet den Octavia mit einem zweiten Mild-Hybrid mit 150 PS aus. Den 2.0 TDI mit 110 PS gibt es jetzt auch mit DSG, den 150 PS-Diesel mit Handschalter. Außerdem jetzt in Serie: ein neuer Abbiegeassistent.

Škoda baut die Angebotsvielfalt für den Octiavia weiter aus: Der neue 1,5 TSI e-TEC mit Mild-Hybridantrieb und 110 kW (150 PS) Leistung erweitert die Antriebspalette.Zudem steht der Turbodiesel 2,0 TDI in der Leistungsstufe 85 kW (110 PS) jetzt mit 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) bereit, die Version mit 110 kW (150 PS) wiederum kann nun auch mit 6-Gang-Schaltgetriebe bestellt werden. Ebenfalls neu und ab sofort serienmäßig im Škoda-Bestseller: Ein Abbiegeassistent.


Den Škoda Octavia können Kunden ab sofort mit dem 110 kW (150 PS) starken 1,5 TSI e-TEC-Aggregat bestellen (Alle Bilder: Škoda)


Der neue Mild-Hybridmotor ist für die Octavia-Ausstattungslinien Ambition, Style und Scout erhältlich und kombiniert einen 1,5 Liter großen Vierzylinder-Benziner mit einem 48V-Riemen-Startergenerator und einer 48V-Lithium-Ionen-Batterie. Der Akku mit einem Energieinhalt von 0,6 kWh befindet sich unter dem Beifahrersitz und wird ausschließlich durch Bremsenergie-Rückgewinnung aufgeladen. Bei Bedarf unterstützt die Mild-Hybridtechnologie den Motor mit einem elektrischen Boost von bis zu 50 Nm und ermöglicht den e-TEC-Modellen, mit komplett abgeschaltetem Motor zu „segeln“. In der Summe senken diese Maßnahmen den Kraftstoffverbrauch um bis zu 0,4 Liter pro 100 Kilometer und reduzieren die CO2-Emissionen. So erzielt der neue Octavia 1,5 TSI DSG e-TEC einen kombinierten Durchschnittsverbrauch von 4,7 bis 4,6 l/100 km und erfüllt die Emissionsnorm Euro 6d-ISC-FCM (AP). Die Preise in der Ambition-Ausstattung starten inklusive 16 Prozent Mehrwertsteuer bei 29.204 Euro.


Auch die robustere „Scout“-Variante profitiert vom neuen Mild-Hybrid


Auch bei der Palette der Turbodiesel weitet Škoda das Angebot an Motor-Getriebe-Kombinationen aus. So lässt sich der Einstiegsdiesel 2,0 TDI mit 85 kW (110 PS) Leistung jetzt auf Wunsch mit einem 7-Gang-DSG kombinieren. Der 110 kW (150 PS) starke TDI steht ab sofort auch mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe bereit.


Neben dem „normalen“ Octavia ist auch der Combi mit den neuen Diesel-Schalt-Kombis erhältlich


Ab sofort gehört der neue Abbiegeassistent zum Serienumfang des Octavia. Das System stellt eine Erweiterung des Frontradarassistenten inklusive City-Notbremsfunktion sowie Personen- und Radfahrererkennung dar. Es warnt beim Linksabbiegen an Kreuzungen den Fahrer frühzeitig vor Gegenverkehr. Im Notfall kann der Abbiegeassistent das Fahrzeug sogar automatisch stoppen. Das Infotainmentsystem Bolero mit kapazitivem 10-Zoll-Farbdisplay ist nun schon ab der Version Ambition serienmäßig an Bord.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Lukas Schmidt

03 Dez. 2020