Opel: Neuer Manta kommt 2025

Arne Roller

09 Juli. 2021

Ein Coupé wie damals wird es nicht. Die Opel-Ikone kommt als E-Crossover.

(Foto: Opel)



Opel wartete auf dem gestrigen Stellantis-EV-Day mit der aufsehenerregendsten Neuigkeit auf: CEO-Michael Lohscheller kündigte im Rahmen der Veranstaltung das an, worauf viele zuletzt gehofft hatten. Der Opel Manta kommt zurück! Zuletzt hatte das Manta GSe ElektroMOD für enorm viel Aufmerksamkeit und sehr positive Publicity gesorgt. In Rüsselsheim nutzt man jetzt diesen Hype und zeigt eine erste Skizze des Manta e, der Mitte dieser Dekade auf den Markt kommen soll.



Opel Manta e kommt nicht als Sportcoupé


Was sich unschwer erkennen lässt: Das ist kein Coupé, wie es die originalen Mantas waren. Stattdessen soll der neue Manta wohl ein E-Crossover werden. Vielleicht bekommt er sogar vier Türen. Noch ist unklar, auf welcher Plattform der Manta e stehen wird. Bis zum Jahr 2025 hat der Stellantis-Konzern neue Elektro-Plattformen im Programm, die Opel nutzen kann. Diese Plattformen sollen Reichweiten von 500 bis 800 km und das Nachladen mit 32 kW pro Minute liefern. Genaue Angaben zu den technischen Daten macht Opel natürlich noch nicht. Die unklare Zeitangabe  „Mitte der Dekade“ lässt den Rüsselsheimern eine gewisse Flexibilität. Auch ist unklar, ob mit diesem „Termin“ die Weltpremiere oder der Marktstart gemeint ist.



Opel ab 2028 rein elektrisch


Ganz nebenbei kündigte Lohscheller an, dass Opel ab 2028 in Europa eine reine Elektromarke sein will. Auch der Push der Rüsselsheimer nach China soll ausschließlich mit E-Autos vonstattengehen. 

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Arne Roller

09 Juli. 2021