Polestar 2: 68-Mehr-PS per Online-Update

Attila Langhammer

04 Jan. 2022

1/3
So einfach war Tuning noch nie: Polestar bietet für die Fahrer des Modell 2 eine Leistungssteigerung als Over-the-Air-Update an

Fahrer eines Polestar 2 können bereits seit November 2021 eine Leistungssteigerung im Onlineshop des Herstellers erwerben, die dann per Funkupdate im Fahrzeug installiert wird. Deutsche Polestar-Fahrer bekommen für 1000 Euro zusätzlich 50 kW (68 PS) und 20 Extra-Newtonmeter aus den beiden Elektromotoren des Topmodells. 350 kW und 680 stehen Dir dann zur Verfügung, die Null-Hundert-Beschleunigung verbessert sich um drei Zehntelsekunden auf 4,4 Sekunden.

Leider steht das Motortuning also nur für die mindestens 47.930 Euro teure Topversion des Polestar 2 zur Verfügung. Und das Power-Paket wirkt zudem nur als Boost, der im Bereich zwischen 70 und 130 km/h zum Einsatz kommt. Trotz dieser Abstriche hatten sich bis Ende 2021 schon mehr als 400 Polestar-Fahrer für das Update entschieden.

Polestar bietet das Power-Upgrade bisher in Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden und der Schweiz an. Weiter Märkte sollen in diesem Jahr freigeschaltet werden. Das Aufpreisniveau kann von Land zu Land variieren.


Erste Infos zum SUV Polestar 3


Fotos: Polestar

Attila Langhammer

04 Jan. 2022