Range Rover Velar: Sondermodell

Mathias Keiber

20 Aug. 2021

1/2
Die britische Marke kredenzt ihrem Mittelklasse-SUV ein Sondermodell und lässt buchstäblich frischen Wind wehen.

Der zwischen den Range-Rover-Modellen Evoque und Sport platzierte Velar erhält zum neuen Modelljahr eine Sonderedition. „Auric Edition“ heißt sie und basiert auf der Version R-Dynamic S. Identifizierbar ist das Modell an diversen Karosseriedetails in der Farbe „Auric Atlas“, zum Beispiel an Kühlergrill, Motorhaube, Türen und seitlichen Lufteinlässen.


Außerdem haben Kunden die Wahl unter den drei Außenfarben Weiß, Schwarz und einem Grauton, der exklusiv dieser Version als Sonderausstattung ohne Aufpreis vorbehalten bleibt. 20-Zoll-Aluräder und dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule runden das Erscheinungsbild ab, während optional 22-Zoll-Felgen mit neun Doppelspeichen und eine Kontrastlackierung für das Dach erhältlich sind.

Bei den Aggregaten des Sondermodells steht die gesamte Antriebspalette mit Vier- und Sechszylindertriebwerken bereit. Heißt konkret: Als Basismotorisierung kommt der Zweiliter-Turbobenziner mit 240 PS zum Einsatz – Kostenpunkt: ab 70.085 Euro. Den Zweiliter-Diesel mit 204 PS gibt‘s ab 71.765 Euro, der Dreiliter-Sechszylinder-Diesel mit 300 PS steht mit mindestens 79.440 Euro im Bestellbuch. Rund 82.000 Euro sind für die 404 PS starke Variante P400e mit Plugin-Hybrid-Antrieb fällig.


Ansonsten erwartet die Kundschaft beim Velar des Modelljahres 2022 eine breitere Auswahl an Lackierungen. Zur Verfügung stehen neue Farben der Abteilung SV Bespoke sowie der Service „Match To Sample“, der individuelle Lackierungen auf Basis eines Farbmusters ermöglicht.


Ebenfalls neu ist das Luftfiltersystem „Cabin Air Purification Plus“. Registrieren die Sensoren verbesserungsbedürftige Luftqualität, wird automatisch Frischluft von außen nach innen geleitet. Auch kann man die Luft im Innenraum per App-Funktion „Purify Cycle“ auffrischen.

360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Mathias Keiber

20 Aug. 2021