Rimac: Countdown für Hypercar C_Two läuft

1/2
Wenn ein Modell in die Vorserie geht, dauert es nicht mehr lange, bis die reale Produktion startet. Derzeit probt Rimac, ein kroatischer Hypercar-Hersteller mit Porsche-Beteiligung, den seriellen Bau des vollelektrischen Modells C_Two, um einen optimalen Produktionsanlauf zu ermöglichen.

Die Vorserie ist die Generalprobe für die Serienproduktion eines Fahrzeuges. Jeder Hersteller durchläuft diese Phase, um den Produktionsprozess zu optimieren und die Qualitätsprüfungen endgültig festzulegen. Bei Rimac liefen dementsprechend bereits zwölf Prototypen des C_Two vom Band. Mit diesen Modellen der sogenannten Nullserie wurde getestet, was die Prüfstände und Strecken hergaben. Nun wird mit sechs Vorserien-Modellen der Ernstfall durchlaufen.


Vor zwei Jahren kündigte Rimac für den C_Two eine Höchstgeschwindigkeit von 412 km/h an und avisierte einen Sprint von 0 auf 100 km/h in weniger als 2 Sekunden. Das Serienmodell könnte sogar noch schneller sein, munkelt man.


Zwar sei das Produkt schon so gut wie serienreif, heißt es in einer Mitteilung von Rimac, doch noch gebe es Gelegenheit, „geringfügige Änderungen“ an Auto und Prozess vorzunehmen. Die jetzt gefertigten Fahrzeuge sollen danach in die Typengenehmigung gehen.

Für die Fertigung werden pro Exemplar derzeit 8 Wochen veranschlagt. Das ist nur noch halb so viel Produktionszeit im Vergleich zur Pilotserie und ermöglicht die Finalisierung von vier Endfahrzeugen pro Monat bei voller Kapazität. Die reine Montage dauert zwar nur fünf Wochen, aber Rimac fertigt die Komponenten und Systeme teilweise selbst, einschließlich der flüssigkeitsgekühlten 120-kWh-Batterie und des Antriebsstrangs. Da alles in Handarbeit entsteht, braucht das eben seine Zeit.


CEO und Gründer Mate Rimac sagt: „Mit dem C_Two schaffen wir einen völlig neuen Typ von Leistungsfahrzeugen. Nach Tausenden von virtuellen Simulationsstunden, jahrelangem Design und Engineering und vielen groben und fertigen Prototypen ist es ein ganz besonderes Gefühl zu sehen, wie Vorserienautos jetzt unsere Produktionslinie erreichen. Dies ist das deutlichste Zeichen dafür, dass der C_Two fast da ist, und wir können es kaum erwarten, die Autos 2021 an unsere Kunden auszuliefern und zu präsentieren weltweit.“


360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.