Studie: Mehr E-Mobilität führt zu mehr PS

Es ist paradox. Die Innovationsprämie soll zum Klimaschutz beitragen. Doch stattdessen nehmen die PS-starken Modelle durch den staatlichen Zuschuss auf deutschen Straßen zu.

Den staatlichen Beitrag zur Innovationsprämie nutzen die Autokäufer, um Karossen mit noch mehr PS zu lenken. Durchschnittlich 165 PS Leistung haben die Autos auf deutschen Straßen – und damit 7 PS mehr als noch vor zwei Jahren. Die Spitzengeschwindigkeit beträgt im Schnitt 202 km/h.


Die Zahlen des CAR-Instituts aus Duisburg bestätigen einen jahrelangen PS-Trend, der nur eine Richtung kennt – nach oben. Lediglich in Zeiten der Abwrackprämie während der Wirtschaftskrise 2008/2009, als sich Kleinwagen besonders gut verkauften, waren die PS-Zahlen rückläufig.


CAR-Chef Ferdinand Dudenhöffer führt die aktuellen Zahlen auf den Kauf von E-Fahrzeugen und Plugin-Hybriden zurück. Vor allem letztere seien schuld, da diese die Pferdestärken dank E-Aggregat noch einmal steigerten.So kommen Plugin-Hybride die Gesamtleistung im Schnitt auf eine Leistung 190 PS. Doch auch reine Stromer tragen ihren Teil mit durchschnittlich 169 PS Leistung bei.


Vor allem Firmenflotten treiben die PS-Zahlen nach oben. Durch die Steuervorteile greifen die Fuhrparkverantwortlichen häufiger zu den alternativen Antrieben. 177 PS leisten sich die Unternehmen laut CAR im Schnitt. Bei behördlichen Fuhrparks und Autos von Privatleuten beläuft sich die durchschnittliche Leistung aus 159 respektive 157 PS.


Die Tendenz zu mehr Leistung bleibt nach Meinung vom Autoexperten auch dann ungebrochen, wenn es zu einem Tempolimit käme. Der Vorschlag von Dudenhöffer wäre eine Abriegelung, wie es Volvo bereits praktiziert.


Ob Deutschlands Autofahrer das gut fänden, darf bezweifelt werden. Schon jetzt gelten auf knapp einem Viertel der Autobahnen dauerhafte Geschwindigkeitsbeschränkungen. Es zeigt sich zudem, dass ein technisches Tempolimit in den Fahrzeugen nicht viel Effekt hätte. Laut Bundesanstalt für das Straßenwesen fahren die meisten Autofahrer schon heute nicht schneller als 120 km/h.


360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.