Weltpremiere Toyota GR 86: 3 Fragen beantwortet

Lukas Schmidt

07 Apr. 2021

1/6
Toyota Gazoo Racing hat einen Nachfolger für den 2012 eingeführten GT86 vorgestellt.

Nach GR Supra und GR Yaris ist der GR 86 ist das dritte Sport-Modell des Toyota-Rennstalls Gazoo Racing.

Der Toyota GR 86 folgt auf den GT86, der seit 2012 über 200.000 Mal verkauft wurde (Alle Bilder: Toyota)


Was ist das Besondere am GR 86?


Toyota erwartet, dass der neue Toyota GR 86 das leichteste Viersitzer-Coupé seiner Klasse wird. Grund dafür sind umfassende Maßnahmen zur Gewichtseinsparung wie etwa der Einsatz von Aluminium für Dach und Karosserieteile.

Welche Neuerungen bringt das Modell mit sich?


Die Abmessungen des neuen Toyota GR 86 bleiben im Vergleich zum Toyota GT86 weitgehend identisch. Damit bewahrt das Fahrzeug auch seinen niedrigen Schwerpunkt – ein wichtiger Faktor für Agilität und Fahrstabilität. Die um rund 40 Prozent erhöhte Verwindungssteifigkeit sorgt für dynamischere Handling- und Lenkeigenschaften. Aerodynamische Elemente wie die vorderen Luftkanäle und die Seitenschweller-verkleidungen tragen ebenfalls dazu bei, dass der Toyota GR 86 Bestwerte bei Handling und Stabilität erreicht. Sie wurden auf Basis der Erfahrungen entwickelt, die Gazoo Racing bei Motorsporteinsätzen des Toyota GT86 gesammelt hat.

Wann kommt der GR 86?


Bis zum Markstart dürften noch einige Monate vergehen. Das Modell muss für den europäischen Markt noch homologiert und zugelassen werden. Toyota selbst spricht davon weitere Details im Laufe diesen Jahres bekannt zu geben, einen Termin nennt der Hersteller nicht. Wir gehen davon aus, dass der Toyota GR 86 frühestens nächstes Jahr zu uns kommt.



360°

Details

Gebraucht

Videos

News

Du weißt nicht, welches Auto zu Deinem Lebensstil passt? Frag YesAuto! Unser Kaufberater zeigt Dir alle Informationen, die Du brauchst um die richtige Entscheidung zu treffen.

Lukas Schmidt

07 Apr. 2021